Sonntag, 10. Januar 2016

filofaxing 2016...

... oder sollte ich es lieber kikki-faxing nennen ;-)
Denn auch 2016 steht bei mir ganz im Zeichen von meinen geliebten  Kikki.K Planern. 

Ich kann es kaum glauben das schon wieder 10 Tage von dem neuen Jahr weg sind und ehrlich gesagt weiss ich nicht wirklich wie das passieren konnte o_o?!
Hoffentlich seid Ihr alle gut in das neue Jahr gestartet und es wird für Euch ein gesundes, erfolgreiches,glückliches und vor allem ein halbwegs friedliches Jahr. ✤ ❤︎ ✤


Ich bin nun auch endlich seit ein paar Tagen in meine Planer eingezogen die mich 2016 nun ein Stück begleiten sollen.


Ich sage bewusst ein Stückweit weil ich eigentlich schon weiss das ich im laufe des Jahrs meinen Alltagsplaner wechseln werden und somit immer wieder ein neues Dream-Team zusammenstellen werde.

Allerdings soll der kikki.K Cute die Konstante in dem Team sein. 
Ich habe ihn auch gar nicht grossartig umgewandelt oder gepimpt weil er von Haus aus eben einfach nur cute und perfekt ist.
Wenn Ihr hier auf meinem Blog vorbeischaut dann findet ihr alles rund um den süssen Planer.
Er soll als Kreativ-Schreibtisch-Planer herhalten und mit Ideen und To Do´s gefüttert werden rund um meine kleine kreative Welt.

Ganz anders sieht das mit meinem neusten kikki.K Baby aus. Diesen kleinen Traum habe ich mir im Dezember in London im kikki.K Store gekauft.
Dieser Laden war ein absoluter Traum... Ich bekomm heute noch Herzchen in die Augen wenn ich daran denke.❤︎ 




So nun aber zum eigentlich Thema... wie schaut er denn nun aus nachdem ich ihn in die Mangel genommen habe;-)



Von aussen ist erstmal nichts verdächtiges zu erkennen ausser das er ein kleiner Marshmallow-Charm-Anhänger trägt.

Aber lasst uns einen Blick ins Innere werfen;-)



Ich habe mich wieder für ein durchsichtiges Dashboard mit Konfetti entschieden. Das hat mir die letzten Monate schon so mega gut in meinen anderen Planern gefallen, so das ich einfach nicht anders konnte und auch hier wieder darauf zurückgegriffen habe.






Der erste Divider zeigt dann das Kalendarium an, welches ich auch dieses Jahr wieder bewusst schlicht ausgewählt habe.
Die Einlagen habe ich, wie letztes Jahr schon, von einer freeprintable Seite.
Wenn man wie ich ganz einfache schlichte Kalenderseiten bevorzugt dann schaut mal hier bei my life all in one place  vorbei.

Ich mag es, wenn ich, auf den Seiten noch genug platz zum dekorieren habe und mit der Aufteilung 1 Woche auf 2 Seiten fahre ich persönlich schon seit Jahren am besten. 



Weiter geht es mit den Monatsübersichten.



Hier werde ich auf jeden Fall die von kikki.K behalten. Damit bin ich letztes Jahr auch gut zurecht gekommen und der Mensch ist ja auch irgendwie ein Gewohnheitstier ;-)




Nächster Halt ... Notizen...





Hier habe ich mir mit meiner heiss geliebten Rhonna App ein paar schöne Notiz-Seiten erstellt.
Ich liebe die neuen Planer-Seitenformate der App einfach. Das vereinfacht das ganze erstellen enorm.
(Falls Ihr die App und ihre Funktionen noch nicht kennt findet Ihr hier auf meinem Blog einen Artikel dazu)





Als nächsten stehen die To Do Listen im Vordergrund...





 Auch die Listen sind mit der Rhonna App entstanden...




Die nächste Kategorie habe ich shopping benannt...




Hier befinden sich Listen für online-shops oder auch Listen auf denen ich meine Wünsche notieren kann.




Weiter gehts mit Einkaufszetteln...



Ich bin ein kleiner Schussel und ohne Zettel geht mittlerweile gar nichts mehr beim einkaufen. Und auch um so strukturierter um so besser;-)




Zu guter Letztes, kommt dann noch der Divider mit dem sehr allgemeinen Begriff Listen...




 Bisher befindet sich unter diesem Begriff nur die Geburtstagsliste die ich im Cute nicht verwenden konnte. Ich bin mir noch nicht so sicher was ich dieses Jahr als nützlich erachte und was ich gerne ausprobieren möchte. Ich bin eigentlich auch ehr der Notiz-Typ-Mensch und nicht so der Listen Freak ;-)

Aber mal abwarten wie sich das so entwickelt 2016;-)

Falls noch die ein oder andere Liste dazu kommt (ge- und verliehen find ich immer ganz sinnvoll)werde ich bestimmt noch mit Unter-Dividern arbeiten. 



Aber im Augenblick steht mein Set-Up jetzt erstmal genau so und ich freu mich jetzt gleich die kommende Woche zu dekorieren :-)

Genau deswegen komm ich jetzt auch mal langsam zum Schluss;-)

Ich wünsche Euch allen noch einen super schönen und vielleicht auch kreativen Sonntag.

✿ Euer Fräulein Lause-Frosch ✿