Freitag, 28. März 2014

Giveaway Verlosung für Nähbegeisterte!

Ab heute könnt Ihr bis zum 11.04.2014 an der Verlosung an einem mega Giveaway teilnehmen.

Verlost werden die 3 Artikel aus meinem Goddiebag von der Creativa2014.
Da ich nicht nähe und dafür keine Verwendung habe möchte ich das sie jemand bekommt der sich darüber freut.
Gesponsert wurden die Sachen von Farbenmix.




Das Set besteht aus folgenden 3 Produkten:

Einem Burda Heft "Nähkurs für Einsteiger" mit 15 Schnittmustern.
Einer Rolle Stylefix
und der CD
Taschenspieler II 

Wenn Ihr das Set gewinnen wollt, ist alles was Ihr dafür tuen müsst, hier oder bei facebook
zuschreiben warum dieses Set Euer werden soll.

Wer zusätzlich noch meinem Blog oder meiner Facebook Seite in Zukunft folgt hat doppelte Gewinnchancen.
Einfach im Kommentar vermerken das Ihr "geliked" habt und schwups seid ihr doppelt im Lostopf vertreten :-)

Jetzt wünsche ich Euch allen viel Glück und ein tolles Frühlingswochenende!

Euer Fräulein Lause-Frosch


Donnerstag, 27. März 2014

DaWanda Frühlings-Rabatt

Pssst weitersagen... 







Vom 27.03.-06.04.2014 
nimmt mein DaWanda Shop 

LinaLito®

an der Frühlings-Rabatt-Aktion 
auf Dawanda teil!

In dieser Zeit könnt Ihr jeden Tag in anderen Kategorien 12%
sparen.


geht es zum Shop von LinaLito® 



Euer Fräulein Lause-Frosch




Kennt Ihr HEMA...

... eine Einzelhandels-Kette aus den Niederlanden?!
Das Unternehmen wurde 1926 in Amsterdam gegründet.
Die Firmenphilosophie beruft sich damals wie heute auf
Einfachheit, Klarheit, Qualität und Aufrichtigkeit.

HEMA entstand aus einem Traum während der Wirtschaftskrise in den zwanziger Jahren. Wäre es nicht fantastisch, um ein Geschäft insbesondere für Menschen mit einem kleinen Geldbeutel zu eröffnen? 
(Quelle HEMA)



Erst im Jahr 2002 wurde die erste Filiale in Deutschland eröffnet.
HEMA ist heute mit 600 Filialen sowohl in Holland, Belgien, Deutschland, Luxemburg und Frankreich vertreten.
Allerdings ist in meiner Umgebung (Köln) keine HEMA Filiale was ich wirklich sehr bedaure.
Zum Glück bin ich schon ab und an in Holland unterwegs oder auch des öfteren im Pott. Dort gibt es gleich mehrer Filialen. 

Was ich aber nun entdeckt habe, hat mein Herz höher schlagen lassen... HEMA hat nun auch einen onlineshop♥
Ich konnte natürlich nicht widerstehen direkt mal in Ruhe durchzustöbern und auch eine kleine Bestellung aufzugeben.

Bis zum 11.05.2014 könnt Ihr Euch Eure Ware ab €15,- Bestellwert
Versandkostenfrei zustellen lassen!

Geliefert wurde bei mir mit Hermes.

Hier geht es direkt ins Shopping Paradies:-)

Und hier noch ein paar Bilder von meiner ersten HEMA Onlinebestellung damit Ihr mal sehen könnt was Frau so alles schönes bei HEMA shoppen kann;-)

Meine gesamte Ausbeute für €18,50

2 Plastikwimpelketten (6m) für den Garten je €1,75

Der Sommer wird kommen und dann brauche ich diese Dinge
wieder ganz dringend;-)
50 Eislöffelchen €1,75
10 Papteller & Pecher je €1,75
10 Plastiktütchen  €1,25


Sticker Sets je zwei Bögen  €1,50

Stempelset Alphabet €3,00
2 Rollen Washi Tape €2,50

Ganz besonder verliebt bin ich in die Alphabet Stempel♥
Aber es ist einfach alles total toll!

Jetzt werde ich wohl endlich mal, ein paar meiner neuen Errungenschaften aus den letzten Tagen, benutzen und ein wenig kreativ sein :-)

Was steht bei Euch heute denn noch an?

Ich wünsche Euch allen eine wunderschönen Frühlingstag ♥

Euer Fräulein Lause-Frosch  

Mittwoch, 26. März 2014

Creativa Dortmund 2014 ... Teil III ... shopping

Hier nun wie versprochen der dritte Teil meines 
Bericht über die Creative 2014.
In diesem Post möchte ich Euch nun die Sachen vorstellen
die ich auf der Messe geshoppt habe:-)

Zum einem habe ich mir ein paar Dinge für mein liebstes Hobby
gekauft.
Ein paar Sticker, Stempel, Stempelkissen und ein Ringbuch zum scrappen und smashen.



und zum anderen sind ein paar schöne Dinge zum verarbeiten
für meine Produkte von LinaLito® in die
Einkaufstüte gewandert.

Die Papiere eignen sich wunderbar für Wandteller und
Schallplatten zu bearbeiten.
Was ich genau damit mache könnt ihr in meinem
DaWanda Shop sehen.

Auch die süßen Arschengel von Funkelkram habe ich zum
weiterverarbeiten  gekauft.
In meinem Shop findet Ihr schöne Arschengel - Ketten und
Schlüsselanhänger.
Am LaBlanche Stand habe ich etwas entdeckt was mich richtig 
begeistert hat.
Ein Emblossing Powder Clear Gloss.
Auf der Messe wurde dieses Pulver vorgestellt im Zusammenhang mit Kronkorken und Medaillons.
Am Messestand wurde dazu ein Schmelzgerät verwendet, 
aber mir wurde gesagt das man dazu zu Hause auch genau so gut eine Pfanne mit Backpapier verwenden könne.
Ich habe zwar noch nicht die Zeit gefunden das ganze auszuprobieren aber so bald ich das tue werde ich euch davon berichten:-)

Dies ist meine Ausbeute vom LaBlanche Stand.
 Das waren meine Errungenschaften von der Creativa 2014.
Ich hätte bestimmt noch mehr in die Einkaufstüten gepackt wenn mich etwas richtig begeistert hätte und für meine Interessen ein größeres Angebot zur Auswahl gestanden hätte.
So habe ich widererwartend sogar noch Geld mit nach Hause gebracht;-)


Dieser 3. Teil war nun auch der letzte meiner Creativa Berichtsreihe.
Ich hoffe das Euch der kleinen Einblick in meinen Messetag gefallen hat.


Euer Fräulein Lause-Frosch 

Dienstag, 25. März 2014

Creativa Dortmund 2014 Teil II ... Meine Persönlichen Eindrücke von der Messe


Wie versprochen möchte ich Euch heute über meine persönlichen 
Eindrücke von der Messe berichten.





Am Morgen war es noch recht leer und man konnte sehr gemütlich durch die Hallen schlender.
Gegen Mittag ändert sich dieser Zustand aber recht schnell 
und ich muss sagen das es schon eine Herausforderung war an einigen Ständen zu schauen.
Man wurde mehr oder weniger durch die Massen geschoben.

Allerdings war es auch gar nicht so einfach Stände zu finden die meine Interessen befriedigten.

Mein Hauptinteresse richtet sich bei all meinen kreativen Betätigungen eigentlich auf Scrapbookmaterialen.
Und diese Produktpalette war auf der Creativa leider nur sehr
wenig vertreten.
Es ist sehr schade das dieses super schöne Hobby (mit unendlichen Möglichkeiten sich kreativ auszuleben) sich in Deutschland immer 
noch nicht so wirklich durchgesetzt hat.
Ich hatte mir in der Hinsicht mehr erhofft. 
Immerhin dient eine Messe ja auch dazu Neuheiten vorzustellen.
Davon konnte ich jetzt im Bereich Scrapbooking leider gar nichts
bemerken.
Da ich Scrappapier und Sticker auch für Deko Produkte meines Labels LinaLito®
verwende hätte ich gerne ein wenig mehr geshoppt:-(


Aber nicht nur das es nur wenige Stände mit Scrapbook-Zubehör
gab, sie lagen auch sehr verstreut, in verschiedenen Hallen.
Für mein Empfinden war dieser Punkt einfach das größte Manko
der Messe.
Ich hätte es als schöner Empfunden wenn die Hallen besser nach Themen aufgeteilt gewesen wären.



Aber nichts des zu Trotz haben wir so einiges schönes entdecken können:-)

Hier ein paar Bilder von schönen Ständen und Produkten:


LovelyTape hatte eine riesige Auswahl an tollen
Masking-Tapes! Und noch ein wenig anderen Scrapbook-
Bedarf wie Stempel, Sticker und Papier.




 Der  Stand von Villa Landleben war einer der schönsten der
Messe. Dementsprechend gut besucht war er auch.
Es war ein wenig schwierig sich das ganze Sortiment in Ruhe
anzuschauen, da man mehr oder weniger durch den Stand
geschoben wurde.

Ein paar Eindrücke konnte ich trotzdem mit dem Handy
festhalten.





Ein sehr große und schöne Auswahl an Scrapbook-Material
beherbergte der Stand von dini-design.
Hier waren wir auch zum Schluss noch ein
weiters mal stöbern:-)




Am LaBlanche Stand wurden Neuheiten u.a. auch von
Blanch Siegmann
vorgestellt.


Ein weitere toller Stand war der von Badefee.
Er hatte für mich zwar nicht unbedingt etwas mit kreativem
arbeiten zu tuen, aber ich fand die Sachen
die dort angeboten wurden, schon richtig süß!




Da schlug das Scrapper Herz schon ein wenig höher :-)


So das waren nun ein paar Eindrücke die ich auf der 
Creativa 2014
gesammelt habe.
In den nächsten Tagen werde ich Euch dann auch noch zeigen was ich mit nach Hause genommen habe:-)

Ich hoffe ich konnte Euch einen Einblick in die Creativa geben?!
Natürlich gab es noch sooo viel mehr zu sehen und Entdecke.
Aber eben nur wenig was mich wirklich gefesselt hat.
Das mag natürlich auch an meinen Interessen liegen.
Wer gerne näht oder sich für Handarbeit interessiert ist auf jeden Fall richtig auf seine kosten 
gekommen.

Ich wünsche Euch noch einen tollen Abend und freue mich wenn 
wir uns die nächsten Tage hier wieder lesen:-)

Euer Fräulein Lause-Frosch


Montag, 24. März 2014

Creativa Dortmund 2014 ... Teil I... Goddie-Bags

Am Donnerstag den 20.03.2014 war es so weit und ich habe die 
Creativa Messe in Dortmund besucht.

Ich werde versuchen in mehren Blog-Spots ein paar meiner Eindrücke mit Euch zu teilen.

Meine lieben Freundin Elly von Zitronensüß 
und ich hatten uns also voller Vorfreude auf den Weg gemacht.
Pünktlich zum öffnen der Tore waren wir auch schon dort und unser erster Weg führte uns in Halle 4 ins Medienzentrum.
Wir wollten mal schauen ob wir jeweils einen Goddie-Bag bekommen würden.
Davon hatten wir auf dem Creativa Blog gelesen und waren schon ein wenig Neugierig was dieser so beinhalten würde.
Wir hatten dann auch wirklich noch Glück und konnten die letzten zwei Bags für diesen Tag ergattern.

Ich finde es eine sehr schöne Idee das 3! Aussteller 50 
Goddie-Bags zu verfügung gestellt haben. 
Aber ehrlich gesagt fand ich es auch ein wenig erschreckend das sich bei der Menge an Ausstellern nur drei gefunden haben die Ihre Produkte für eine solche Aktion zu Verfügung gestellt haben.

Aber nun hier erstmal ein paar Bilder vom Inhalt des Bags:



Dies ist der Komplette Inhalt des Goddie-Bags... Wie sich unschwer erkennen
lässt , ist der Schwerpunkt bei Handarbeit:-) 

www.farbenmix.de hat einen wirklich großen Anteil an diesem Goddie-Bag beigetragen und hat neben diversen Bändern und Karten 
eine wirklich tolle CD mit 12 Schnittmustern für Taschen als Give-Away beigelegt.
Die CD trägt den Titel Taschenspieler II.
Auch lag noch eine Ausgabe von einem burda Nähkurs mit bei.
Auch in diesem Heft findet man 15 Schnittmuster.
Das finde ich für einen Goddie-Bag schon sehr beachtlich!
Nicht zu vergessen eine Rolle Stylefix. Dieses tüchtige Helferlein fixiert jede schwierige Naht vor dem Nähen:-)





Leider bin ich an der Nähmaschine nicht wirklich begabt und außer mal ein paar Girlanden zusammennähen oder mal ein Kissen nähen nutze ich meine Maschine nicht wirklich.
Also sind Schnittmuster jetzt nicht so ganz meine Welt ;-)


Der VBS Hobby Versand hat etwas sehr nützliches für mich in den Goddie-Bag gepackt... 5 Bastelunterlagen die ich auch gerne bestelle. Diese Unterlagen sind ein treuer Begleiter beim kleben, malen, lackieren und alles was sonst noch kleckst :-)




Was ich auch richtig toll fand ist der Tafellack von Rayher.
Dies ist wohl ein Transparenter Lack auf Wasserbasis den man zum Überlackieren von Acrylfarbe oder direkt auf Holz, Keilrahmen Terrakotta u.v.m verwenden kann.
Nach dem trocknen (24 std.) kann man auf der lackierten Fläche mit Kreide schreiben und es wie bei einer Tafel auch wieder feucht abwischen. *I Like*

  

Das waren alle kreativen Produkte aus dem Goddie-Bag 2014.
Es war allerdings noch ein Schlüsselband und ein Kuli von der Westfalenhalle mit dabei:-)

In den nächsten Tagen werde ich Euch dann noch ein wenig über einzelne Produkte und Stände berichten.
Und ich überlege gerade ob ich nicht ein kleines Gewinnspiel veranstalte für Nähfreunde unter uns ;-)

Bis dahin habt einen guten Start in die Woche ♥

Euer Fräulein Lause-Frosch

Mittwoch, 19. März 2014

Creativa Dortmund







Europas grösste Bastelmesse hat vor wenigen Minuten, nämlich um 9.00 Uhr ihre Tore geöffnet.

Das aller Beste daran ist das die Creativa auch noch ein Herz für Blogger hat und ich Dank der Aktion 
"Creativa liebt Blogger" 
die Möglichkeit habe morgen die Messe zu besuchen.
Das heißt einen ganzen Tag durch die Messehallen stöbern und mich inspirieren lassen ♥


Ich werde auch versuchen während ich morgen auf der Messe bin auch ein wenig live auf FB oder Instagram zu berichten.

 Hoffe jeden Falls das mir das gelingen wird und ich mich nicht vollkommen in dieser Kreativen-Welt verliere ;-)

Falls Ihr mir auch auf Instagram folgen wollt, findet Ihr mich unter:

Fraeulein_Lause_Frosch

oder hier bei facebook

Ich schaue mal ob ich Euch dann auch etwas schönes mitbringen kann was dann in irgendeiner Form unter Euch verlost werden kann.

Jetzt werde ich dann wohl etwas hibblig auf morgen warten und Euch allen einen wunderschönen Tag wünschen.

Euer Fräulein Lause-Frosch






Mittwoch, 12. März 2014

Habt Ihr Lust auf eine St.Patrick´s Day Mottoparty ( incl.freeprintables )?!

Dann seid Ihr heute hier genau richtig :-)

Ich habe dieses Jahr den St.Patrick´s Day (17.03.) einfach vorverlegt und meinen Geburtstag am Wochenende unter diesem Motto schon mal gefeiert.

Dank meiner alles geliebten Rhonna Designe App (diese gibt es so wohl für IOS, wie mittlerweile auch für Android Systeme)habe ich meine Deko für diesen Tag so gut wie selber gemacht.

Wie Ihr auf den folgenden Bildern sehen könnt, habe ich mich nicht so sehr an das klassische Grün-Orange-Weiß gehalten.
Ich habe mich mehr an dem Regenbogen orientiert. 
Dieser spielt zu St.Patrick´s Day auch eine große Bedeutung und hat mir die Möglichkeit gegeben mit Pastellfarben zuarbeiten. 
Diese fügen sich bei mir zu Hause besser ein. Nur im Flur habe ich ganz klassisch eine Girlande mit grün, weiß, orange aufgehängt. 

Aber schaut selber und ladet Euch zum Teil einfach die free printables als PDF Dateien direkt runter.


Hier könnt Ihr Euch die grüne Girlande als PDF abspeichern.


Hier findet Ihr die Kreise 

Hier geht es zu weiteren Kreisen

Und auch hier findet Ihr Kreise um Girlanden zu machen.
Die Deko für die Fenster habe ich wie gesagt komplett selber gebastelt.
Dazu habe ich die Designs erstellt, ausgedruckt, ausgeschnitten und dann mit der Nähmaschine zusammen genäht.

Die Kreise sind mit einem Stanzer und einem Kreisschneider entstanden.
Das Kleeblatt findet Ihr hier. Dieses habe ich aber selber aus dem Netz (allerdings weiß ich nicht mehr genau von welcher Seite).
Auch die Regenbogen und die kleinen Wolken findet man im Netz unter Malvorlagen auf verschiedenen Seiten.
Diese muss man dann in seinem Bildbearbeitungsprogramm auf die richtige größe zum ausdrucken bringen.
Ich habe die Vorlagen dann auf metallic Papier ausgedruckt.

Die großen Wolken, habe ich aus fester Pappe ausgeschnitten, dann mit Bastelkleber bestrichen und mit Wattebällchen beklebt.

Und somit stand die Deko für meine Fensterfront.


Hier findet Ihr die Pastellgelbe Girlande als PDF


  Meine Kommoden habe ich für ein kleines Buffte einfach mit grünem Geschenkpapier von Ikea ausgelegt.
Als weiter Deko habe ich Irische Sprüche selber gestaltet und in Rahmen gesteckt.
Die Quotes findet ihr hierhier und hier.

Die Schallplatten Etagere habe ich vor einiger Zeit mal selbstgemacht und nur zu diesem Anlass noch einen Regenbogen mit Knetkleber befestigt.


In den Flaschen ist leckerer Waldmeistersirup mit Wasser gemischt
um noch mal das klassische Irische Grün aufzugreifen.

Außerdem hatte ich aus Plastikschüsseln kleine Irische Hüte gebastelt.
Die Anregung habe ich auch im Netz gefunden allerdings dann doch sehr abgewandelt.
Die Idee die ich dort gesehen hatte war das man Tupperdosen (mit Deckel) mit Acrylfarbe grün an malt und dann mit schwarzen Klebeband beklebt und verziert.
Ich habe direkt kleine grüne Plastikschüsseln genommen. Diese dann mit Abklebeband (was man zum renovieren benutz) beklebt und mit Acrylfarbe schwarz angemalt.
Aus gelben Fotokarton habe ich dann eine "Schnalle" ausgeschnitten. 
Ein Kleeblatt und ein paar goldene Schokomünzen runden das ganze noch ab.



Auf dem Buffte haben meine Gäste aber zum Glück nicht nur Deko vorgefunden sondern auch ein wenig was zu Essen;-)

Zum einem gab es Regenbogen Cupcakes mit einem Sahnefrosting.
Zu dem Rezept geht es hier

Und zum anderen einen super leckeren Möhrenkuchen mit
Mascarpone-Frischkäse-Topping.

Und kleine Naschereien so bunt wie der Regenbogen :-)


Zum Zeitvertreib wurde auf der Terrasse Dart gespielt. Ein typischer Zeitvertreib in Irischen Pubs ;-)
Und die Bingo-Trommel wurde ordentlich gerührt.
Dazu hatte ich bei ebay ein simples Plastik-Kinder-Bingo-Spiel gekauft. Dieses erfüllte aber wunderbar seinen Zweck.
Für den Gewinner gab es jeweils einen kleinen Preis, den er sich aus einer Kiste aussuchen durfte.

Das Abendessen gestaltete sich ganz traditionell mit Fish&Chips und Coleslaw (Krautsalat).
Ein Rezept für den Coleslaw mit einer genauen Anleitung findet Ihr hier.


Die Tüten für Fish and Chips findet ihr bei Die Schönhaberei.
Dort gibt es auch Holz-Pommes-Gabeln.
So das war nun ein kleiner Einblick in meine St.Patricksday Motto-Geburtstags-Feier.

Vielleicht inspiriert es ja den ein oder anderen von Euch auch mal den Irischen St.Patricksday mit Euren Freunden zu feiern.

Wenn ja wünsche ich Euch schon mal super viel Spaß.

Euer Fräulein Lause-Frosch ♥






Mittwoch, 5. März 2014

And the winner is....

und da die Beteiligung an meinem Gewinnspiel leider nicht wirklich hoch war ist es auch nicht schwer die Gewinner ausfindig zu machen;-)

Das Kissen hat Kat gewonnen 
und 
moonlight bekommt den Einkaufsbeutel.

Liebe Kat vielleicht könntest Du mir auf fb in einer PN einfach Deine Adresse zu kommen lassen dann geht Dein Päckchen nächste Woche auf reisen.
Vorher schaffe ich es leider nicht da ich momentan in meinen 
Geburtstagsvorbereitungen stecke.

Genau, Fräulein Lause-Frosch hat Geburtstag und feiert am Sonntag eine kleine verfrühte St.Patrick´s Day Mottoparty.
Aber ob nun 8 Tage früher oder später ist ja nicht wirklich Ausschlaggebend;-)
Immerhin feier ich mit meinen Freunden ja auch Weihnachten im Juli *hihi*

Ich werde Euch dann nächste Woche von meinem Geburtstag berichten und euch natürlich das ein oder andere Bild zeigen.

Bis dahin wünsche ich Euch allen eine tolle Zeit!

Euer Fräulein Lause-Frosch